Eric Beißwenger MdL
Besuchen Sie uns auf https://www.eric-beisswenger.de

ANSICHT DRUCKEN | DRUCKANSICHT BEENDEN

Aktuelles

26.09.2016 | Sabine Beham | Pocking | Walter Taubeneder MdL

MdL Walter Taubeneder zeigt sich sportlich

Bundesweite Aktion "Deutschland wird beweglich"

Im Rahmen der bundesweiten Aktion 'Deutschland wird beweglich' lässt es sich der Landtagsabgeordnete Walter Taubeneder nicht nehmen, selbst fünf Wochen an einem betreuten Programm teilzunehmen. Dieses soll aufzeigen, wie man mit überschaubarem Aufwand auf kurze Zeit seine Beweglichkeit und das allgemeine körperliche Empfinden enorm verbessern kann.

MdL Taubender trainiert im Rahmen einer deutschlandweiten Aktion im FACT Fitness-Studio in Pocking. Foto: Daniel Seidl

Die Büroarbeit, unzählige Autofahrten und ein strenger Terminkalender fordern viel Kraft und Aufmerksamkeit. Ein durchdachtes Sportprogramm, zugeschnitten auf seine Bedürfnisse, führt MdL Taubeneder die nächsten  Wochen mindestens zwei Mal die Woche, begleitet von Trainerleitung Florian Beham, im fact Fitnessstudio in Pocking durch.
Mit einem strengen Blick auf seine Beweglichkeit und seine körperliche Leistungsfähigkeit, will man Walter Taubeneder im Rahmen der Aktion beweisen, dass es sich von Anfang an lohnt, Zeit in ein passendes Training zu investieren.
"Der erste Termin verlief sehr gut. Der sympathische Abgeordnete zeigte sich im Eingangstest sehr aufgeschlossen und ausdauernd. Seine Herz- Kreislaufleistung war gut", so Florian Beham. Durch seine weitgehend sitzende Tätigkeit  seien tatsächlich Bewegungseinschränkungen im Schultergürtel und in der Beinrückseite Sicht- und messbar. "Im Alltag versuche ich, wo es nur geht, Bewegung einzubauen. Im großen Regierungsgebäude nehme ich beispielsweise immer die Treppe und fahre grundsätzlich nicht Aufzug", betont Taubeneder. Bei kürzeren Stecken verzichte er zudem aufs Auto und steige lieber aufs Fahrrad um.
"Wir werden ihn ab sofort beim Training begleiten und wöchentlich berichten, wie es ihm ergeht", so Beham zum weiteren Trainingsplan.
Das fact Fitnessstudio in Pocking hat sich lizensiert für die Teilnahme an der bundesweiten Initiative zur Faszien-Fitness. Dazu suchen sie ab sofort 100 untrainierte Personen zwischen 18 und 80 Jahren.
Bastian Schweinsteiger und Miroslav Klose tun es genauso wie Dirk Nowitzki: Sie bringen ihre Körper mit Faszienfitness in Form. Doch das Training der Faszien ist nicht nur etwas für Leistungssportler. Jeder, der in Alltag, Hobby oder Sport beweglich, vital und schmerzfrei bleiben will, sollte etwas für sein Bindegewebe tun! Viele Menschen kennen das! Verspannungen stören im Beruf, im Alltag zwicken Hüfte oder Schulter und die Leistungsfähigkeit nimmt mit dem Alter ab. Hinzu kommen vielfach auch unschöne Veränderungen der Figur. Für viele diese Erscheinungen ist die nachlassende Geschmeidigkeit des Bindegewebes verantwortlich. Durch mangelnde oder einseitige Belastungen verliert das Fasziennetz, das unseren gesamten Körper durchzieht, alle Organe umschließt und uns Form und Struktur gibt, an Elastizität und es kommt zu Verklebungen und Kleinstverletzungen dieser Strukturen. Dagegen kann man etwas tun! In 5 Wochen zu mehr Stabilität und Lebensqualität
Die Experten Dr. Robert Schleip von der Universität Ulm, Markus Rossmann von Fascial Fitness und Wolf Harwath, five Rücken- und Gelenkkonzept, entwickelten gemeinsam ein Programm, das in Ergänzung ganz individueller Empfehlungen schon in wenigen Trainingseinheiten für erstaunliche Resultate sorgen kann. Für die Region Pocking und Umgebung wurde das fact für die Durchführung des Programms lizenziert. Je nach Fitness-Zustand und Trainingszielen entwickelten qualifizierte Fachkräfte in enger Zusammenarbeit mit der Trainerleitung Leitung Florian Beham und dem Sport-Wissenschaftler Daniel Seidl individuelle Programme. Mit jedem Teilnehmer werden vor und nach dem Programm kurze und einfache Tests durchgeführt, um die Erfolge messbar zu machen. Im Mittelpunkt stehen dabei die Beweglichkeit und das Schmerzempfinden. Dr. Schleip: „Wir möchten mit diesem Programm möglichst viele Menschen an sinnvolle Bewegung heranführen. Sie werden einfach mehr Lebensqualität dadurch gewinnen.“
Interessierte haben ab sofort die Möglichkeit sich näher zu informieren und sich einen der 100 Teilnehmerplätze zu sichern. Anmeldung im fact Fitnessstudio unter Telefon 08531 12585 Mehr Infos auch unter www.fact-fitness.de oder www.beweglicher.com. Die Teilnahmegebühr beträgt 59 €, inklusive aller Testungen, Einweisungen und Nutzung des kompletten Studiobereichs während des 5-Wochen Programms.